Anzeige


Thema: Frage zu Glgw
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.04.2006, 18:40   #5   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Frage zu Glgw

Zitat:
Zitat von naschflash
Ja aber bei der Glg:

HCl + H2O <> H3O+ + Cl-

wird wenn ich das massenwirkunggesetz aufstelle die konzentration des wassers als konst angenommen. aber wenn ich doch hcl hinzugebe muss sich doch die konzentration der wasserteilchen pro liter doch auch ändern?
Im Prinzip hast Du recht. Die Gleichung

k = [H3O+ x [Cl-] / [HCl]

gilt nur für verdünnte Lösungen.

Reines Wasser hat ja eine Konzentration von 1000 / 18 = 55,5555 mol/l. Wenn man jetzt eine 0,1 M Salzsäure hat verringert sich der Wert auf 55,4555 mol/l. Die kleine Änderung vernachlässigt man.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige