Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.04.2006, 11:37   #5   Druckbare Version zeigen
dope.souljah weiblich 
Mitglied
Beiträge: 625
AW: Frage zur Maximalbesetzung

ich würde die theorie verwerfen...
mal überlegen

periode 1: 2n^2= 2 --> ok
periode 2: 2n^2= 8 --> 8+2 ergäbe ja 10 - es sei denn, diese formel gibt die valenzelektronen an
periode 3: 2n^2= 18 --> jetzt stimmts ja wieder, argon hat 18 elektronen
periode 4: 2n^2--> 32 --> krypton hat aber 36 (oder rechne ich falsch? )

solche regeln find ich eigentlich immer schwierig, da sobald d-orbitale hinzukommen, alles über den haufen geworfen wird.

ich bin gegen diese formel
__________________
"und was ist mit dem herbarium?"
"wer ist denn eigentlich dieser herr barium?"

wie schmeckt eine ca2+-bowle?
dope.souljah ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige