Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.04.2006, 18:28   #2   Druckbare Version zeigen
BU Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.504
AW: Natriumcitrat und Ca2+

Antithrombotika und Antikogulation (Ca-Komplexbildner wie Citrat oder EDTA)
Lit.: Heinz Lüllmann, Klaus Mohr, Albrecht Ziegler,
Taschenatlas der Pharmakologie, Thieme 3.Auflage (1996)

Zitat: "Ca-Komplexbildner verhindern die enzymatische Aktivität
Ca2+-Ionen-abhängiger Faktoren, sie sind -COO--haltige Substanzen,
die Ca2+-Ionen binden. Citrat und EDTA bilden mit Ca2+ lösliche Komplexe. Oxalat fällt mit Ca2+ als unlösliches Ca-Oxalat aus.
Die Ca2+-Komplexierung ist therapeutisch nicht nutzbar, weil die
Ca2+-Konzentration so stark gesenkt werden muß, daß es mit dem Leben nicht vereinbar ist (hypocalcämische Tetanie). Diese
Verbindungen werden deshalb nur verwendet (z.B. als Nasensalbe), um
Blut außerhalb des Körpers ungerinnbar zu machen."

Tetanie: http://www.gesundheit.de/roche/index.html?c=http://www.gesundheit.de/roche/ro37500/r38169.000.html
BU ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige