Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.04.2006, 08:47   #3   Druckbare Version zeigen
ZERO  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 21
AW: Orbitalstrukturen

Hallo,

danke für die schnelle Antwort. Hmmm, ich habe mich wohl unklar ausgedrückt oder scheitere gerade an meinem Unwissen. Wobei ich Letzteres als sehr wahrscheinlich ansehe.

In dem Programm Ultramol kann man aus einem vorhandenen Kugel/Stab-Modell ein Orbitalmodell erstellen. Ich hänge mal das Beispiel Benzol an und hoffe, dass mein Problem klarer wird. Ansonsten könnte ich mit einer Mol-File-Datenbank ja auch schon ein Stück weiterkommen.

Bis später

Volker
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg benzene.jpg (57,4 KB, 3x aufgerufen)
ZERO ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige