Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.04.2006, 17:33   #1   Druckbare Version zeigen
Aristotelis weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 13
Notfall auf der MIR

Hallo! Ich habe ein ziemlich großes Problem! Ich soll diese Aufgaben lösen. Und das Problem dabei ist, ich kann kein bisschen Chemie. Es wäre echt toll, wenn sich jemand damit befassen würde und versucht mir zu helfen!
Hilfe!! Julia

Ihr seid die neue Crew auf der Raumstation (ex-)MIR. Leider seid auch ihr nicht vor Pannen ge-schützt. Nach zwei Tagen stellt ihr fest, dass eure Sauerstoffzufuhr versagen wird. Eure Wasservor-räte haben die anderen Kosmonauten leider auch fast aufgebraucht. Eure Bodenstation meldet, dass im Raumlabor Chemikalien sein könnten, mit denen sich beide lebenswichtigen Grundstoffeherstellen ließen. Im Raumlabor findet ihr Wasserstoffperoxid (3%ig), Mangan(IV)oxid. Von der Bodenstation bekommt ihr folgenden Auftrag: (Versuchsanleitung!)
1. Füllt 3 ml Wasserstoffperoxid in ein Reagenzglas. Prüft nach, ob Sauerstoff entsteht. (Ihr kennt den Nachweis!!)
2. Gebt nun eine Spatelspitze Mangan(IV)oxid dazu und führt erneut einen Sauerstoffnachweis durch.
3. Dekantiert nach Beendigung der Gasentwicklung die Flüssigkeit in ein Becherglas. Gib nochmals 2 ml Wasserstoffperoxid in das Reagenzglas mit dem zurückgebliebenen Mangan(IV)oxid.

Versuchsauswertung:
1. Welchen Einfluß hat das Mangan(IV)oxid auf die Reaktion?
2. Ihr berichtet der Erdstation von euren sensationellen Ergebnis. Auf der nächsten Versorgungsfäh-re von der Erde ist leider nur Wasserstoffperoxid dabei. (?)
3. Mangan(IV)oxid ist für diese Reaktion ein: ____________________________ (Finde eine pas-sende Bezeichnung - Buch!)
4. Welche Eigenschaften eines Katalysators kannst du aus den Beobachtungen ableiten? 5. Stelle eine Wortgleichung für die Reaktion auf! 6. Versuche nun eine Formelgleichung zu erstellen! ( H2O2→ ..... )
5. handelt es sich um eine Redoxreaktion?
Aristotelis ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige