Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.04.2006, 15:10   #10   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.445
AW: Welche gasundurchlässige Schicht für Isolierung eines Micro-Kühlschranks?

Das Problem an Deiner Konstruktion wird doch weniger der Wärmeduchgang durch die Panele, als vielmehr der Wärmeverlust durch Nahtstellen (Klebestellen, Stösse der Panelen usw.) sein. Somit wird es wohl am wichtigsten sein, möglichst ein nahtloses Isolierstück zu schaffen. Ich könnte mir vorstellen, dass Du ein Innengehäuse und ein Außengehäuse aus einem wenig wärmeleitenden Material z.B. Holz, diverse Kunststoffe herstellst. Den Zwischenraum kann man dann mit PU-Schaum ausfüllen. Hierzu würde ich 2K-Schaum verwenden, nicht den billigen 1K-Baumarktschaum. Der 2K-Schaum drückt wesentlich weniger nach, so dass das Gehäuse beim ausschäumen nicht so leicht deformiert wird.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige