Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.04.2006, 22:56   #9   Druckbare Version zeigen
BU Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.504
AW: Kann man diese Aufgabe lösen?

Die Rechnung ist richtig.

Du hast den pH-Wert der ursprünglichen Essigsäurelösung
doch nicht berechnet bzw. er ist unbekannt.
Berechnung: 10^(-4.76)=(x^2)/(0.01-x) => x = 0,00408
=> pH = -log |x| = - log [H+] = 3,38934

Die 0,01 M Essigsäurelösung hat einen pH-Wert von 3,389 = 3,39 (gerundet).
Zusatz von nur 8 ml NaOH zu 1000 ml Essigsäure (Puffer) ändert am pH-Wert
wenig, er steigt nur geringfügig. Das ist der Sinn einer Pufferlösung!
Du hast doch die Puffergleichung nach Henderson-Hasselbalch verwendet!

Geändert von BU (02.04.2006 um 23:04 Uhr)
BU ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige