Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.04.2006, 14:26   #15   Druckbare Version zeigen
netzzwergal Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 8
AW: Frage zu Isopropanol und HNO3

Also, das sind verschiedene Pflanzen.

z.B. Nashi, Karambole, Ananas, Tamarillo, Citrus, Litchi, Papaya usw.

Der Schimmel schwam sonst immer schon in der verschlossenen Flasche, wo ja keine Erde drinn is, und welche beim öffnen den Unterdruck ausgeglichen hat (eindeutig hörbar). Das sind schwere Glasflaschen mit Grummiring wie so ein Einmachglas.

Das Wasser wird abgekoch, um in erster Linie den Kalk auszufällen und als erwünschter Nebeneffekt keimfrei/-arm zu sein.

Die Flaschen sind zu hoch für einen Schnellkochtopf und einen Autoklaven, wie du schon richtig vermutet hast, hab ich nicht.

Apropos die Bilder sind jetzt auf meiner HP und können hier und hier angesehen werden.

Grüße Benedikt
netzzwergal ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige