Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.04.2006, 00:15   #18   Druckbare Version zeigen
NilsM Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.285
AW: Freie Reaktionsenthalpie - warum nicht innere Energie + Entropie?

Zitat:
Oder ein Körper sinkt in einer Flüssigkeit um die Höhe h hinunter, die genau eine solche Fluidität (?) hat, dass durch Reibung und Verdrängung genau 50% der Energie an die Flüssigkeit gegeben werden.
Ich möchte mich eigentlich nicht einmischen und verwirren, da du im mit mit Sicherheit gut beraten bist, aber ich finde dieses Bespiel eher unpassend. Wenn der Körper durch die Flüssigkeit sinkt, bleibt sie ja zwangsläufig auf einem "Grund" liegen, womit man dann wieder einen irreversiblen Vorgang hätte.
Ich hoffe ich liege damit nicht total falsch.

Noch eine Anmerkung: Normalerweise sind mir Begrifflichkeiten nicht so wahnsinig wichtig im Forum, aber das "(?)" erschien mir ein wenig als Frage: Man spricht hierbei von der Viskosität einer Flüssigkeit (=Zähigkeit).

Ich hoffe, ich konnte helfen.
NilsM ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige