Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.04.2006, 23:25   #1   Druckbare Version zeigen
bibe Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 15
Reaktion zwischen Cu und Zitronensäure

Hallo,
ich bin leider nicht vom Fach und in der Schule habe ich besonders in der Organik sehr schlecht aufgepasst...

Es geht um Folgendes: Ich würde gerne eine Messingarmatur, die ich nicht ausbauen kann, mit konzentrierter Zitronensäure entkalken. Leider hat das nach einigen Minuten kein zufriedenstellendes Ergebnis geleistet, daher dachte ich an einen Langzeitversuch. Ich kann die Zitronensäure nur über ein Kupferrohr an den zu entkakenden Bereich der Armatur heranführen.

Nun habe ich Bedenken, ob ich das Cu-Rohr beschädige, wenn ich die Säure einige Wochen einwirken lasse. Meines Wissens löst Zitronensäure jedoch nur Kupferacetat, nicht aber reines Cu. Wichtig wäre vielleicht noch, dass ich die Lösung nicht luftdicht abschließen kann, Luftsauerstoff kommt also heran.

Kann mir jemand sagen, welche Reaktion ich erwarten kann?

Vielen Dank, viele Grüße
BiBe
bibe ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige