Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.04.2006, 19:52   #1   Druckbare Version zeigen
Oimel  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Frage Teilneutralisation von H3PO4 und NaOH

Hallöchen,

ich hätte mal eine Frage bzgl. folgender Aufgabenstellung: Man gibt 1 l einer 1M H3PO4 und 1 l einer 1M NaOH zusammen. Berechne den ph-Wert.

Folgendes habe ich gemacht:
1l 1M H3PO4 = 1 mol H3PO4
1l 1M NaOH = 1mol NaOH

Es findet also eine Teilneutralisation statt:
H3PO4 + NaOH <=> NaH2PO4 + H2O

Die Konzentration des entstandenen Salzes ist 0,5 M. Nun würde ich sagen, dass ein Hydrolyse-Effekt stattfindet, da NaH2PO4 ein Salz einer starken Base und einer schwachen Säure ist.
Der ph-Wert läge dann bei 7,92.

In meinen Aufzeichnungen allerdings, haben wir erst einen Hydrolyse-Effekt betrachtet und !anschließend! H2PO4- weiterdissoziieren lassen. Ich frage mich nur, warum wir das tun, wenn vorher eine Hydrolyse stattgefunden hat.

Hat jemand ne Idee, wäre für jeden Tipp dankbar.

Viele Grüße

das Oimelchen ^^
Oimel ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige