Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.04.2006, 15:12   #12   Druckbare Version zeigen
min  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 47
AW: Freie Reaktionsenthalpie - warum nicht innere Energie + Entropie?

D.h. nach thermodynamisch präziser (Entropie-)Definition gibt es überhaupt keine reversiblen chemischen Reaktionen, weil ohne (irreversible) Gesamtentropiezunahme keine Reaktion stattfindet.

Und nach der Definition reversibel=umkehrbar gibt es überhaupt keine irrversiblen Reaktionen (siehe dieses Thema: http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=48569&highlight=irreversibel), sondern nur solche, mit sehr großer oder sehr kleiner Gleichgewichtskonstante.

Das was als reversibel verkauft wird, bedeutet also, dass z.B. beim Bleiakku die Gleichgewichtskonstante Khin und die Gleichgewichtskonstante für die Rückreaktion Krück=1/Khin einfach relativ nah beieinander, also nah an 1 liegen?

Gruß
min

Geändert von min (01.04.2006 um 15:21 Uhr)
min ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige