Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.04.2006, 01:27   #14   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.539
AW: Frage zu Isopropanol und HNO3

Was ist das denn überhaupt für eine Pflanze?
Außerdem würde mich interessieren, wie und wo Du die Pflanze überhaupt stehen hast. Denn das Wasser ist wohl weniger die Quelle für Schimmelsporen und dergleichen, sondern eher das Substrat (der "Boden") und die umgebende Luft. Wenn Du die Pflanze nicht eh steril stehen hast (was ich kaum für möglich halte), ist auch das Abkochen des Wassers unnötig.
Die Spritze musst Du insofern nicht desinfizieren, als dass die aufgesaugte Salpetersäure in der verwendeten Konzentration sämtliche Bakterien und Pilzsporen abtötet.

Wenn Du trotzdem Wasser "desinfizieren" und ansäuern möchtest, stellt sich mir die Frage, warum Du nicht einfach das Wasser ansäuerst und in kleinen Flaschen autoklavierst (dabei Flaschen nur zu 2/3 füllen und nur locker verschließen!). Da Du vermutlich keinen richtigen Autoklaven zur Verfügung hast, könntest Du statt dessen einen Schnellkochtopf verwenden...

Gruß,
Zarathustra
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige