Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.03.2002, 01:26   #10   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Re: Kochstudio@home

Zitat:
Originalnachricht erstellt von Kekule jun.
Mir ist aufgefallen, daß wohl jeder außer mir der sich mit Chemie beschäftigt, ne Laborgrundausstatung besitzt.
Da täuschst Du Dich, glaube ich.

Zitat:
Kann ich quasi bei Merck mal anklingeln und mir so, daß nötigste zu legen?
Ob Merck Chemikalien an Privatleute verkauft, weiß ich nicht. Die Sachen aus dem Zubehörkatalog bekommst Du aufjedenfall. Ich hab meine verspiegelte Schutzbrille auch bei Merck gekauft. Ich wollte erst telefonisch bestellen, aber das ging schlecht, wegen Mindestbestellwert. Bin dann nach Köln, da gibts so'n kleinen Merck-Shop.

Zitat:
Und die Chemiekalien? Alles kein Thema?
Kuck bei Omikron.

Zitat:
So nen Labor wäre schon was feines könnte ich endlich das ORGANIKUM von Hinten bis Vorn durch kochen
Ist das erstrebenswert? Außerdem wärs recht teuer...

Zitat:
Dabei gibt er sooo viel interessante Synthesen wenn ich da nur mal in die ganzen Farbstoffe und Aromen denke.
Wer kocht denn freiwillig Farbstoffe ...

Ich habe als Kind auch mit Chemikalien gespielt, aber jetzt habe ich schon aus platz- und entsorgungstechnischen Gründen kein Heimlabor mehr.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige