Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.03.2006, 14:51   #1   Druckbare Version zeigen
min  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 47
Frage Freie Reaktionsenthalpie - warum nicht innere Energie + Entropie?

Hallo,

ich habe eine Frage zu innerer Energie {\Delta}U und Enthalpie {\Delta}H.

Wenn bei einer Reaktion Wärme abgegeben und das Volumen vergrößert wird, also in zwei verschiedenen Formen Energie abgegeben wird, dann gilt doch {\Delta}U ist betragsmäßig größer als {\Delta}H, oder? Oder mit anderen Worten, die innere Energie {\Delta}U ist die Verrechnung der beiden Energieformen {\Delta}H und p*{\Delta}V.

Demnach müsste doch {\Delta}U eine viel aufschlussreichere Größe darüber sein, ob eine Reaktion abläuft oder nicht. Warum wird dann die freie Reaktionsenthalpie {\Delta}G = {\Delta}H - T * {\Delta}S (wobei S die Entropie beizeichnet) dafür verwendet, um vorherzusagen ob eine Reaktion abläuft oder nicht abläuft?

Also noch mal in Kurzform die Frage: warum gibt die freie freie Reaktionsenthalpie an, ob eine Reaktion abläuft, vergisst man da nicht die Volumenarbeit?

Danke!
min
min ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige