Anzeige


Thema: So2
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.03.2006, 21:20   #5   Druckbare Version zeigen
Paleiko Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.210
AW: So2

Ein Element der zweiten Achterperiode mit d-Orbitalen in den Bindungen?? Das glaube ich eher weniger. Ich würde sagen, es ist sp2-hybridisiert, Bindungswinkel ist 119°.

Eine der sp2-Keulen ist mit dem freien EP des Schwefels besetzt, das verbleibende p-Orbital bildet eine pi-Bindung aus. Würde Resonanzstrukturen mit je einem doppelt und einem einfach gebundenen O bevorzugen, letzteres trägt dabei eine neg. Formalladung, die positive ist am S. Da hat man auch keine Probleme mit dem Elektronenoktett.
Paleiko ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige