Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.03.2006, 20:14   #31   Druckbare Version zeigen
Lupovsky Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.363
AW: Übelst riechende Substanz in der gesamten Chemie

Zitat:
Zitat von Godwael
Weiß jemand zufällig, wie Methylmercaptotrimethylsilan riecht? Da steht schon 'übelriechend' auf dem Etikett... Das kann ja heiter werden...
Das wird an der Luft zu Methylthiol hydrolysieren und dementsprechend riechen...

Zitat:
Zitat von MTG
wie kommts eigentlich, dass gerade allemöglichen orgao-schwefel verbindungen so übelriechend sind? ich bin leider eine null was bio und medizin angeht und weiß nicht so recht wie der gersuchssinn funktioniert. wieso riecht denn die eine substanz für uns ekelhaft und etwas anderes durchaus angenehm?
Übler Geruch ist eine Warnung des Körpers vor schädlichen und/oder giftigen Dingen. So hat sich im Laufe der Evolution der Geruchsinn quasi durch Selektion dahingehend entwickelt, dass wir giftige Früchte am Geschmack (bitter) und verwesendes bzw. schlechtes Fleisch (Geruch eben durch die Schwefelverbindungen bzw. Amine) erkennen können.
__________________
Dirk

Bitte schickt uns Moderatoren eure fachlichen Fragen nicht per PN oder E-Mail, sondern stellt diese ganz normal im Forum.

Die Regeln des Forums
, Die Etikette des Forums, Nutzung von Suchmaschinen
Lupovsky ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige