Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.03.2006, 19:23   #1   Druckbare Version zeigen
DerKeks Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
+ und - in Valenzstrichformeln

Hi,

ich blicke bei einer Sache gar nicht durch:

Wenn ich eine Valenzstrichformel zeiche, woher nehme ich denn die Annahme, dass z.B.

NH4 einfach positiv geladen ist?

Ich habe doch N, welches 3- ist und 4 mal H mit 1+
Also einen +1 Überschuss bei dem N! Das ist logisch!


Wenn ich nun CrO4 (chromat) habe, dann ist ist dieses 2 fach negativ.

Wieso?
O ist ist ja jeweils 2-, wenn ich nun 4 habe ist es gesamt also 8-!

Und Chrom ist 6+ ? Stimmt das?
Dann käme ich auf 2- im gesamten! Doch woher weiß ich nun wo dieses 2- liegt? Gesamt auf dem Cr? Oder auf zwei O Atome verteilt?
DerKeks ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige