Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.03.2006, 15:46   #2   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: 2 fragen zu chemie :rolleyes: ist wichtig schreibe morgen arbeit !

Zitat:
Zitat von Casiusa
hallo erstma
1. frage : warum spricht man beim gleichgewicht, dass sich bei umkehrbaren Reaktionen einstellt, von einem "dynamischen" gleichgewicht ?

(was bedeutet eigentlich "dynamisch" ? )

2. frage : wie ist die aussage der oxidationszahl über atome, und warum kann man diese aussage auf die polare kovalenzbindung beiehen?

also zu der 2. frage weis ich dass bei einer ionenbindung die oxidationszahl eine echte ladungszahl, bei einer polaren kovalenbindung eine gedachte ladungsahl ist. stimmt das? und hat das was mit meiner 2. frage zu tun, gibt es da einen zusammenhang ?

viele liebe grüsse, eure casi
hallocasi,

das "dynamische" beim chemischen gleichgewicht ist er umstand, dass sich im gleichgewicht nicht NICHTS tut, sondern die reaktion verläuft gleich schnell in beide richtungen
also obwohl gleichgewicht, tut sich doch noch etwas, auch wenn makroskopisch keine aktivität feststellbar ist

die oxidationszahl ist eine gedachte zahl, die auskunft darüber gibt, wie elektronenarm oder -reich ein atom in einem molekül ist, und implizit gibt die OZ auch auskunft über die koordination

lg,
Muzmuz
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige