Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.03.2006, 13:24   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Koordination des Tetraamminkupfer(II)-Komplexes

Zitat:
Zitat von ricinus
[Cu(NH3)4H2O]2+] ist vermutlich realistischer, da es selbst in flüssigem Ammoniak nur den fünffachkoordinierten Komplex gibt.
Quelle?

Der Riedel spricht von 6-fach koordinierten Komplexen.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige