Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.03.2006, 20:22   #7   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.407
Blog-Einträge: 122
AW: alkalimoleküle

Hallo nochmal,

ich bin neugierig zu efahren, was mit dem Vortrag bezweckt wird. Es würde mich freuen, (nach der Rückfrage beim Aufgabensteller) mehr über das Thema zu erfahren.

Übrigens: Die Alkalimetalldimere aus dem Artikel haben absolut keinerlei nachvollziehbar sinnvollen Nutzen, ausser demjenigen, Vergleiche zwischen Theorie und Experiment zu erlauben (Tut mir leid, wenn sich ein Betroffener davon auf den Schlips getreten fühlt).
Sie werden gerne für Experimente in der Spektroskopie genommen, weil sich sich leicht bilden (16% für Na2) und im sichtbaren Spektralbereich beobachten lassen. Das hält den experimentellen Aufwand -vergleichsweise- gering.

Grüße
Wolfgang
__________________
Wenn es einfach wäre, hätte es schon jemand gemacht!

I said I never had much use for it. Never said I didn't know how to use it.(M. Quigley)
You can't rush science, Gibbs! You can yell at it and scream at it, but you can't rush it.(A. Sciuto)

Wer durch diese Antwort nicht zufriedengestellt ist, der möge sich bitte den Text "Über mich" in meinem Profil durchlesen und erst dann meckern.
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige