Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.03.2006, 21:04   #3   Druckbare Version zeigen
themisfit weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 5
AW: Trennverfahren: Jod von Wasser trennen

Also : Das Iod, das mit Wasser gemischt wurde, wandert AUS dem wasser IN ein anderes lösungsmittel, so dass das wasser völlig frei von Jod ist ? Wenn sich das Jod verteilt, dann müsste es sich doch gleichmäßig verteilen....

Bei den anderen lösungsmitteln ist eigentlich nichts passiert. Die farbe der jod-wasser-lösung war relativ hell-gelb. Wenn sich das Jod vom Wasser trennen würde, so würden zwei phasen entstehen, eine durchsichtige (=wasser) und eine dunkelgelbe (=jod, nun konzentrierter, daher auch die farbe intensiver). Das ist bei Octanol passiert. Und auch die lehrerin hat diesem ergebnis zugestimmt. Bei den anderen lösungsmitteln, wie petroliumbenzin, gab es diese genaue trennung zwischen der jod-wasser-lösung und dem benzin. Da hat sich die lösung nicht verändert. Bei ethanol ist auch nichts passiert. Es war immer noch alles gelb,..und nicht dunkelgelb und durchsichtig getrennt.
themisfit ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige