Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.03.2006, 19:28   #3   Druckbare Version zeigen
sunridy weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 2
AW: Klausur-elektrochemischen Halbelemente/Dissoziation

Bei 1. heißt die Frage ganz allgemein:
a)Welche Ionen würde das Element Kupfer aus ihren Salzlösungen ausfällen
b) Formulieren Sie dazu eine selbstgewählte Redoxgleichung

-> da steht keine Salzlösung, ich weiß nicht was mein Lehrer da will, aber kann nicht mehr ihn Fragen, hat uns 20 Fragen zum bearbeiten gegeben und mit denen hier komme ich net klar

bei 2: a)Formulieren Sie ein Schema zur elektrochemischen Spannungsreihe der Metalle und erklären sie was man daraus ableiten kann.
-> das kann ich

aber b)2.Was geschieht wenn die elektrochemischen Halbelemente

Mg
___

Mg(+2 als Ladung)

und

Fe
__
Fe (+2 als Ladung)

miteinander in Kontakt kommen?

-> ist da nicht vielleicht die Antwort (so hatten wir es im Hefter, stimmt das?):
Verbindet man unterschiedliche Halbelemte leitend miteinander dann fließt ein Strom. Die Spannung ist umso größer, je unterschiedlciher die Elektronegativität der beiden Grundelemente ist.

Und zu 3)
CAHPO4(unten)+NH4(unten)HSO4(unten)->?
...ich weiß nicht was da entsteht? als Salz

HCL+HF->?

...ich weiß nicht was da entsteht? als Säure


K OH->K+(oben)+OH-(oben)?

...ich weiß nicht was da entsteht? als Base

Verstehe einfach den Sinn nicht ganz der Dissuziation...

ganz dolles Danke
Liebe grüße sunny
sunridy ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige