Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.03.2006, 14:02   #2   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: Komplexe Moleküle auswendig lernen

Es kommt darauf an, was Du als komplexe Moleküle betrachtest und ob Du sie auswendig lernen musst, weil das z.B. Prüfungsstoff ist.

Gerade in der Naturstoffchemie und Biochemie hat man es ja oft mit komplexeren Molekülen zu tun, die man auswendig lernen muss. In der Biochemie ist es aber so, dass man eher "Bausteine" lernt und sich daraus komplexere Moleküle "zusammenbaut":
Wenn Du weißt, wie die Aminosäuren, die Nucleobasen, ein paar Zucker (Ribose, Glucose, Fructose...) und andere Strukturen (Flavin, Nicotinsäure usw) aussehen, kannst Du daraus den Großteil der biochemisch wichtigen Verbindungen (z.B. FAD, NAD, DNA-Strukturen, Peptide, Coenzym A) zusammenbauen, ohne sie einzeln lernen zu müssen.

Esist also IMHO wichtiger, zu wissen, wie einzelne Moleküle aufgebaut sind, als ganz stumpf ihre Strukturformeln zu lernen...

Gruß,
Zarathustra
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige