Anzeige


Thema: Dünger
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.03.2006, 12:22   #3   Druckbare Version zeigen
chem  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 49
AW: Dünger

Du könntest z.B. auch noch mit einem redoxtitrimetrischen Verfahren N bestimmen und mit der Kjeldahlmethode vergleichen.



So hättest du eine Arbeit beisammen, in der du zeigst, dass du dich gleich mit mehreren analytischen Verfahren auseinandergesetzt hast.

Um Versuche an Pflanzen anzustellen (mit/ohne Dünger) ist es leider zu spät, wenn du die Arbeit in zwei Wochen fertig haben musst.





hab mich verschrieben, hab noch 6wochen zeit, und könntest du mir erläutern wie das redoxtitrimetrische verfahren funktioniert.
was für ne maßlösung muß ich da verwenden?

und was für versuche könnte ich mit pflanzen durchführen?

kann ich nen dünger vllt auch selbst herstellen? oder ist das komplizert? hat da jmd ne vorschrift??

desweiteren hab ich mir mal überlegt den verwendeten farbstoff im dünger zu analysieren also rauszukriegen was da für nen farbstoff drin ist, hab aber keine idee wie ich das anstellen könnte...

hab auch schon versucht den farbstoff mit h2o2 zu zerstören was mir aber nicht gelang.
chem ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige