Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.03.2006, 15:57   #1   Druckbare Version zeigen
Lachgas weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 1
Glühbirne Formaldehyd - ein Dipolmolekül?

Hi Leute,

ich glaube mein Thema sagt schon alles. Ich hab in meinem Chemiebuch eine Tabelle in der man die Struktur der Moleküle sieht und darunter ist auch Formaldehyd, mit trigonaler Struktur. Ich habe mich jetzt gefragt, ob es eine Ladungsverschiebung in Richtung des Sauerstoffes gibt... Damit wäre es ja dann ein Dipol, oder nicht? Wenn nicht, könntet ihr mir dann erklären, warum nicht?

Danke schon mal im Voraus.
Lachgas ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige