Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.03.2006, 18:21   #22   Druckbare Version zeigen
alpha Männlich
Mitglied
Beiträge: 281
AW: Anständige Formulierung einer Begründung gesucht

Das hättest auch früher bringen können - nur so von wegen Leute stressen etc.

Ich kann aus dem Text nicht erkennen, was du gemessen hast und was gerechnet! - Ich sehe nichts, was den Versuch beschreibt!

Des weiteren ist eine deiner Formeln faslch: {\frac{dc}{dt} \neq \frac{\Delta c}{\Delta t}} links steht jetzt die Momentangeschwindigkeit, rechts die Durchschnittsgeschwindigkeit.

Ich weiss nicht, was die Kapilarmethode ist, das gebe ich zu, aber eine unbekannte Funktion abzuleiten scheint mir nicht unbedingt vertrauenswürdiger, vor allem, weil du durch das Polynom festlegst, dass es eine Reaktion 2. Ordnung ist! - Ich habe mir die Daten nicht angesehen, aber ich zweifle daran, dass ich nicht auch eine andere Funktion hineinfitten könnte


Es grüsst
alpha


edit: Doppelpost deinerseits Facharbeit? - Das klingt nach einer Menge Zeit!
__________________
EDUCATION WITHOUT COMMON SENSE IS A LOAD OF BOOKS ON THE BACK OF AN ASS.

WHEN ALL ELSE FAILS, LOOK AT THE SCHRODINGER EQUATION.
RUSSELL T. PACK, APRIL 1978
alpha ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige