Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.03.2006, 12:50   #1   Druckbare Version zeigen
KJay weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 406
feste Säure + feste Base

Moin!

Ich möchte zeigen, dass bei der Neutralisation Wasser entsteht. Dazu brauche ich eine feste Base (Natriumhydroxid) und eine feste Säure. Bei der Säure habe ich an Citronensäure oder Ascorbinsäure gedacht. Allerdings glaube ich, dass wir in der Chemiesammlung der Schule nur Citronensäure-Monohydrat haben. Damit wäre der Versuch witzlos. Glaubt ihr, man könnte auch Ascorbinsäure nehmen? Also Ascorbinsäure und Natriumhydroxid fein pulverisieren, vermischen und leicht erhitzen. Dann sollte Wasser rauskommen und Natriumhydroascorbat. Die Frage ist, ob die Ascorbinsäure bei der ersten Protolysestufe bleibt und die Lösung dann neutral reagiert (wäre ganz gut, wenn ich ne Neutralisation zeigen will) oder ob die Lösung dann sauer reagiert, weil noch ein weiteres H+ Ion abgegeben wird. Also vorausgesetzt die Stoffmengen von Natriumhydroxid und Ascorbinsäure sind gleich.

Hat das schon mal wer ausprobiert? Danke!
KJay ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige