Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.03.2006, 17:12   #2   Druckbare Version zeigen
Ikarikun Männlich
Mitglied
Beiträge: 285
AW: Zugabe von Chlorgas zum Gasgemisch

Bei a tippe ich darauf, wie du auch schon meintest, dass das Gleichgewicht zu gunsten des Edukts verschoben wird, bei b würde ich das gegenteil behaupten, also das Gleichgewicht wird zu gunsten des Produkts verschoben, da die Cl wohl eher an das Metall gehen, und somit sich leichter vom P lösen, btw läuft diese Reaktion spontan ab, oder gibts da Reaktionsbedinungen?
Ikarikun ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige