Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.03.2006, 21:34   #1   Druckbare Version zeigen
fabi0312 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 581
pKs-Wert: Schwefelsäure / Salzsäure

Hallo!

Folgende Aufgabe sei gegeben:
Salzsäure lässt sich im Labor beispielsweise dadurch herstellen, indem man auf Kochsalz Schwefelsäure tropfen lässt. Salzsäure hat dabei einen pKs-Wert von -10, Schwefelsäure -3. Wie ist dies möglich?

Leider habe ich keine Ahnung wie ich zur Lösung dieser Aufgabe vorgehen soll. Der kleinere pKs-Wert von HCl bedeutet ja, dass es eine stärkere Säure ist und damit mehr H30+-Ionen aufweist. Woher sollen diese nun aber bei dieser Reaktion kommen?

Ich bin für jegliche Hilfe dankbar!
__________________


Die Welt ist so, wie sie ist, weil wir, wenn sie anders wäre, nicht da wären, um sie zu betrachten. (Stephen Hawking)
fabi0312 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige