Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.03.2006, 19:09   #1   Druckbare Version zeigen
Antananarivo Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 137
Mangan(III)-oxalat

Hallo

ich habe wohl grade ein Brett vorm Kopf, aber ich bekomme die Reaktionsgleichung für das komplexe Mangan(III)-oxalat nicht hin.

Wenn ich in eine Lösung aus MnSO4 und H2C2O4 Kaliumpermanganat zugebe, bildet sich der Komplex (MnIII(C2O4)3)3-, der dann zu Mn2+, CO2 und freien Oxalat-anionen zerfällt.

Ich komme nur nicht darauf wie sich der Komplex bildet:
Im sauren reagiert Permanganat zu Mn2+
MnO4- + 8H+ +5e----> Mn2+ + 4H2O
das bedeutet also, dass ich irgendwo 5 Elektronen herbekommen muss, möglich wäre dass durch eine Oxidation des Mn(II) vom Mangansulfat zu Mn(III), und wenn dann Mn(III) in der Lösung vorliegt, bildet sich der Komplex, weil der stabiler ist als Mn(III)-Ionen frei in Lösung, oder ist das quatsch?

Wenn mir also jemand sagen könnte ob meine Überlegungen Sinn machen oder nicht wäre mir sehr geholfen...



Grüße

Antananarivo
Antananarivo ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige