Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.03.2006, 00:26   #7   Druckbare Version zeigen
Sumpfi Männlich
Mitglied
Beiträge: 868
AW: Glycidsäure nach IUPAC benennen

Hmm..."einmal rumzählen" war nun vieleicht etwas schlampig ausgedrückt
Aber du musst natürlich jedes einzelnes Ringatom in so einem Ringsystem einen Lokanten geben, damit es nicht zu Verwechslungen kommen kann, wo nun diese funktionelle Gruppe dranhängt. Oder genauso gut, kannst du ja auch noch andere Substituenten an diesem Ringsystem dranhängen haben...ich bring mal wieder ein Beispiel, desselben Moleküls, das ganz "wild" substituiert ist...ich persönlich finde an Beispielen kann man es immer am besten verstehen...

P.S.: Kleine Anmerkung vieleicht noch... Es ist immer blöd, wenn das Profil nicht ausgefüllt ist...ich mein es reicht ja zu schreiben, ob man Schüler, Student, oder was auch immer ist...das man dementsprechend auch antworten kann.
Angehängte Grafiken
Dateityp: gif Substituiertes Oxiran.gif (2,0 KB, 8x aufgerufen)
__________________
Booze may not be the answer, but it helps you to forget the question!
Why drink and drive, when you can smoke and fly?
Sumpfi ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige