Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.03.2006, 19:55   #7   Druckbare Version zeigen
Kappe Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
AW: Hybridisierung von Wasser

nächst Frage, bin leider sehr unwissend auf diesem Gebiet.

Wasser= H20
Wasserstoff= 1s^2 voll besetzt
Sauerstoff= 2s^2-voll besetzt 2p^4 -1 Kästchen besetzt / 2 nur einbindig besetzt

Ich entkoppele 1 Elektron von dem 2s^2 und hole es zu dem 2p^4, so das es 2p^5 ergibt.

Also habe ich dann 2 Bindungsvalenzen.

H-O-H ( Die beiden H-Atome haben jeweils 3 Bindungsvalenzen).

Diese richten sich dann tetraedrisch im Raum aus.
Mit 104,5 Grad!
Ist dieser Vorgang so Richtig beschrieben?

Geändert von Kappe (12.03.2006 um 20:16 Uhr)
Kappe ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige