Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.03.2006, 17:33   #5   Druckbare Version zeigen
sulfi weiblich 
Mitglied
Beiträge: 2
AW: Schrödinger-Gleichung und Quantenzahlen

meine lieben chemikerfreunde!Ich hab' ein paar probleme:

-ich muss als Übung die schrödingergleichung für das Antiwasserstoffatom aufschreiben. Das antiwasserstoffatom entsteht im Rydbergzustand n=50
Wie bitte mach ich das?

-dann müsste ich den Energieunterschied zwischen n=50,l=49 und n=49,l=48
spielt der drehimpuls überhaupt eine Rolle, oder kann ich ganz 'normal' die Rydbergformel nehmen?

-kann man antiwasserstoffatome in homogenen feldern bremsen??
sulfi ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige