Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.03.2006, 16:40   #1   Druckbare Version zeigen
Chemiker Flo Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
aktivität und halbwertszeit

Hallo,
hier eine scheinbar leichte Aufgabe, an der ich nicht weiterkomme:
Einem Tier werden 2 cm3 einer tritiumhaltigen Lsg. der spezifischen Aktivität 0,120 uCi/ cm3 injiziert (1 Ci= 3,7 * 10^10 s^-1) ---> die Anfangsaktivität ist somit 2*0,12*3,7*10^10*10^-6= 8880 Bq

Weiterhin
2/d 10 20 30 40
A/Bq 8600 8587 8574 8547

Wie komme ich damit auf einen Wert von 1,546 * 10^-4 d^-1 für k?

(Bei der Formel A= Ao e^-k*t kommen lauter unterschiedliche Werte für k raus!)


Vielen Dank für euer Bemühen! Florian
Chemiker Flo ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige