Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.03.2006, 21:32   #16   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Vernichtung von CO

Ich denke mal, das mit dem Blut müsste eigentlich ganz gut gehen, war ja aber dennoch als Scherz gemeint.

Ich erinnere mich, dass ich mal in der Schule morgens früh um 8, hatte noch nichts gegessen, vorführen wollte, wie sich Blut verfärbt wenn man CO2, und dann O2 durchblubbern lässt. Der Versuch hat auch ganz gut geklappt (2 Waschflaschen mit je ca 0.5 Liter Rinderblut gefüllt). Ich stand mit den schäumenden, blutgefüllten Waschflaschen vor der Klasse als mir von einem Augenblick zum nächsten plötzlich kotzspeiübel wurde, ich fühlte wie meine Beine zitterten und ich leichenblass wurde. Ich konnte noch eben die Waschflaschen mit dem frischen, lauwarmen Blut abstellen, mich ans Pult setzen und einen Schüler auffordern, den entsprechenden Passus im Buch vorzulesen (was ich sonst nie tue), währenddessen ich mich zwingen musste, weder zuzuhören (die Rede war ja von Blut) noch zu kotzen oder vom Stuhl zu fallen...war wohl eine Sternstunde meiner Laufbahn !

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige