Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.03.2006, 18:10   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Dichte von Wasserstoff

also, folgendes Problem: ich schreibe in Chemie ne Facharbeit über Speicherungsmöglichkeiten von Wasserstoff. Um nun zu zeigen warum die Flüssigspeicherung, bei der Wasserstoff eine Dichte von ungefähr 70kg/m³ hat, "platzsparender" ist, sprich der Wasserstoff eine höhere Energiedichte als die Druckgasspeicherung hat müsste ich natürlich die Dichte von Wasserstoff berechnen. Heutige Tanks schaffen etwa 30 MPa, jedoch kann ich das Volumen nicht berechnen.
Hat hier wohl irgendwer mehr Ahnung davon und kann mir das kurz erläutern?
Vielen Dank im vorraus
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige