Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.03.2006, 15:36   #9   Druckbare Version zeigen
Gaga Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.999
AW: Masse durch Gasvolumen bestimmen

@Langfingerli: Danke für den Fehler
Zitat:
Zitat von Allchemist
Du musst nur bei pV= nRT =m/M * RT die richtigen Bedingungen einsetzen.
Mit der Formel hab ich noch garnicht gearbeitet. Das ist doch die allg. Gaskonstante, oder?
p: Druck
V: Volumen
n: Teilchenanzahl
R: ?
T: ?

lg Gaga

ps: Bin davon ausgegangen, dass er oben die Masse des Mg berechnen sollte und die 60mg nur zur Überprüfung da waren.
Gaga ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige