Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.03.2006, 16:49   #2   Druckbare Version zeigen
BU Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.504
AW: Aktivitätskoeffizient von Kupfersulfatlösung

Selbst berechnen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Debye-H%C3%BCckel-Theorie
http://www.chemie.uni-erlangen.de/pctc/praktikum/f_praktikum/aktivitaetskoeffizient/node4.html
http://www.chemie.uni-erlangen.de/pctc/praktikum/f_praktikum/aktivitaetskoeffizient/node1.html#SECTION00010000000000000000
Zunächst die Ionenstärke berechnen, dann mit der Debye-Hückel-Theorie
die Ionenstärke (mit einer der Gleichungen).

log |y| = A z+ z- I = 0,5099 z+ z-I

I ist die Ionenstärke, z die Ladungen (hier |+2|*|-2| = 4),
y ist der Aktivitätskoeffizient f mit ai = fi * ci

Bei hohen Konzentrationen sollte man auch die weiteren Konstanten B und C (der erweiterenten Debye-Hückel-Theorie) berücksichtigen.

Geändert von BU (05.03.2006 um 17:02 Uhr)
BU ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige