Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.03.2002, 23:21   #3   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
@lupus21629

Willkommen im Forum !

Zu deiner Frage:

Da das Wasser vorgewärmt ist, ist die Temeraturdifferenz zwischen Umgebung und Wasser größer. Die Temeraturdifferenz ist schließlich die treibende Kraft für den Wärmefluß...
Die Moleküle schwingen mehr dadurch, denke ich mal, übertragen die auch überschüssige Energie besser.
Ich weis nicht in welche Klasse Du gehst, man kann die ganze Sache auch mit Hilfe der Entropie erklären, wenn Dir das etwas sagt.

Gruß
Adam

---ups, dagegen verblasst ja meine Erklärung
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige