Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.02.2006, 18:53   #1   Druckbare Version zeigen
Bartje Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 212
Frage Schwefelsäure verätzung

Hallo Gemeinde!

Hab mal eine frage zu Schwefelsäure Verätzungen!

Ich weiß jetzt nicht wie ich es beschreiben soll auf jeden Fall habe ich heute mit Konz. Schwefelsäure gearbeitet.

Danach beim aufräumen der Flasche zurück ins Regal habe ich ohne Handschuhe ausversehen unter den Flaschenhals gegriffen und da waren anscheinend noch Spuren von Säure.

Hab sofort meine Hand mit einem Tuch abgewischt und unter fließenden Wasser gewaschen. Es war nicht viel vll. 2 Tropfen.

Nun weiß ich nicht ob die kleinen Schwarzen Pünktchen auf meinen Fingern (bisschen auch auf der Handfläche) von der Schwefelsäure kommen oder nicht!

Schmerzen tut es nicht. Die Pünktchen sehen eben so aus wie Silbernitrat flecken oder kleine Krampfadern.

Gehen die wieder mit der Zeit von alleine weg oder bedarf es einer ärtzlichen Behandlung? Die Flecken sind minimal aber eben sichtbar.
__________________
Das Benzol wandert im Einfluss der Magnesiumsäure!
Bartje ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige