Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.02.2006, 00:08   #9   Druckbare Version zeigen
matrixxx  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
AW: Elaidinsäure hydriert

Ok, so schaut 1-Butin aus:

-C≡C-C-C

Die Regel besagt, dass bei der Anlagerung von Halogenwasserstoffen an unsymmetrische Alkene das Wasserstoffatom immer an das bereits wasserstoffreichere Kohlenstoffatom gebunden wird. Das Halogenatom wird also dementsprechend an das wasserstoffärmere, also an das höher substituierte Kohlenstoffatom gebunden.

also:

......OH H
.......i..i
-C≡C-C-C

Wie schauts damit aus? Und falls das richtig ist: wie heißt das?

Geändert von matrixxx (28.02.2006 um 00:31 Uhr)
matrixxx ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige