Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.02.2006, 23:45   #14   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Ablesen der Außenelektronen der Nebengruppe

Zitat:
Zitat von Tequila!
Was soll denn CrO(O)2 sein?
Meinst du CrO3 oder CrO(O2)2? In beiden Verbindungen hat Cr die Ox-Stufe +6...
Als Cr+6 hat Cr die Elektronenkonfiguration [Ne]3s23p6 - also die von Ar. Es befinden sich somit keine Elektronen mehr in der Valenzschale.
Ich schätze mal du meinst die Verbindung CrO(O2)2 das ist der berühmte Chrom-Engel - ein Verbindung mit zwei Peroxid-Anionen (O22-). Das Chrom geht also quasi 6 Bindungen ein - gemäß seiner Oxidationsstufe.
Ich weiß immer noch nicht, was du da gerechnet hast, mit den 18 Paaren? Sollen das Elektronenpaare sein?
Ups, natürlich mein ich die Verbindung, von der du schreibst...ja, natürlich sind das Elektronenpaare.
Cr hat 6 Außenelektronen, genau wie O. Davon 5 O, also 5*6+6
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige