Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.02.2006, 15:17   #3   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: Lehrlingsaufgabe in der Praxis bzgl. Sicherheit

Im Grunde genommen ist die Lösung der Frage ganz einfach: Der Inhalt der Bechergläser ist zu entsorgen - denn Behälter müssen stets ausreichend gekennzeichnet sein.
das mache ich auch praktisch so.
Es geht nun nur noch darum den passenden Entsorgungsweg festzulegen:
Nicht wassermischbar > Halogenprüfung > Organische Lösemittel, halogenfrei/halogenhaltig.
Wassermischbar, pH nicht extrem, kein auffälliger Geruch, keine H2S-Fällung >Abfluss, sonst >anorganische Laborabfälle

Das ganze hängt natürlich sehr davon ab was theoretisch drin sein könnte, das ist ja nach den Umständen sehr unterschiedlich
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige