Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.02.2006, 20:16   #4   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Natriumhydroxid + Säure

Kein Problem

Zitat:
Natriumhydroxid + Salpetersäure
NaOH + HNO3 -> NaNO3 + H2O
Ist ok.
Was hast du beim zweiten fabriziert?
Zitat:
3 NaOH + 2H3PO4 -> 3 NaPO4(2) + 3H2O
Wenn, dann: Na(PO4)2. Es sieht aber so aus:
3 NaOH + H3PO4 -----> Na3PO4 + 3 H2O

Die anderen Gleichungen, stell die mal rein, das passt schon.
Wegen den Lösungen: Du sollst ja was dabei lernen
z.b. bei Natriumsulfat.
Na kann ein Elektron abgeben, ist dann Na+. Sulfat ist aber SO42-. Also brauchst du Na2SO4. Denn die Summe der Oxidationszahlen muss Null sein. Also Na2+SO42-. +2-2 = 0. Soweit klar? Dann packst du auch die anderen...
(kannst ja mal mit der Forensuche nach "Reaktionsgleichung" suchen, das Thema wurde ausführlichst behandelt) Oder guck mal hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Reaktionsgleichung

Zitat:
hab dann das gleiche nämlich noch mit BaOH, KOH... zu machen.
Keine Angst, das Prinzip bleibt dasselbe. Einmal gelernt, kann man es immer wieder anwenden. Oxidationszahlen beachten, und das wars im Prinzip schon.

Geändert von kaliumcyanid (22.02.2006 um 20:22 Uhr)
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige