Anzeige


Thema: Haut lösen
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.02.2006, 00:39   #21   Druckbare Version zeigen
hippie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.283
AW: Haut lösen

Zitat:
Zitat von Edgar
Ich halte das mit den Ameisen für eine recht gute Idee, macht man auch mit Trophäen um sie sauber zu entfleischen.
Ameisenhaufen sind eine etwas zweischneidige Sache. Mal klappt es sehr gut, mal nicht. Ausschlaggebend ist vor allem die Kadaverfeuchtigkeit, trockene Kadaver werden auch von den Ameisen nicht mehr genommen.

Auskochen mit halbkonzentrierter NaOH klappt bei richtigen Knochen ganz gut, allerdings stinkt es bestialisch und schrubben und popeln muss man immer, vor allem beim Schädel...
Am besten ist es, so viel Fleisch wie möglich schon vorher abzulösen.

Beim Fisch würde ich einfach mal kochen in Wasser probieren und dann mit Skalpell und Pinzette rangehen. Mit Messer und Gabel gelingt es bei Tisch doch auch einen Fisch von seinem Skelett zu trennen.

So viel aus dem reichhaltigen Erfahrungsschatz eines Vogelzivis (damals als man die Kadaver noch ohne Bedenken präparieren konnte...)
__________________
hippie
Erwin kann mit seinem Psi/kalkulieren wie noch nie/doch wird jeder leicht einsehn/Psi lässt sich nicht recht verstehn -- E. Hückel
hippie ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige