Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.02.2006, 22:18   #3   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Gefahren von Brom



Zitat:
1) er soll wohl gefragt haben: "will jemand mal an brom riechen?" (und hat das ernst gemeint, die flasche aufgemacht etc.)
Es riecht irgendwie "halogenig", das hab ich schon in Erfahrung gebracht, als so ein Latsche im Praktikum Brom in einem abgeschaltetem Abzug umgegossen hat.

Zitat:
2) ohne handschuhe, brille etc. und in einem unbelüfteten raum ohne abzug gearbeitet
Brom verursacht eklige Verätzungen. Viel Spaß damit.

Zitat:
3) sind die dämpfe von brom nicht giftig? wie sieht das mit verbrennen aus?
Allerdings. Das geht über Verätzung der Atemwege bis zum Lungenödem. Sicherlich unangenehm.

Zitat:
4) den rest des bromzeugs hat er aus dem fenster geschüttet.
Umweltverschmutzung, und was noch viel schlimmer ist, durch die Dämpfe werden andere gefährdet. Wenn da was passiert, wollte ich nicht in dem seiner Haut stecken.

So einer gehört dringend in ein anderes Fach. Wo hat der Chemie studiert? Bei Al Qaida?

Zitat:
Erinnert mich an den Lehrer eines Mitglieds hier, aus dem Katastrophen-Thread...
Wen meinst du?
Mir kommt da was bekannt vor
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige