Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.02.2006, 19:47   #2   Druckbare Version zeigen
Yonathan Männlich
Mitglied
Beiträge: 50
AW: Ausgleichen durch Rechnung

Aus deiner Rechnung geht hervor, dass x1 = x3.

Setzt du jetzt für jedes x1 ein x3 ein, dann wird das Gleichungssystem wesentlich einfacher.

Du erhälst dann noch: x2 = 2x4.

Und wenn du x1 und x3 variabel einsetzt, dann musst du nur noch schauen, wie viel Natrium gebraucht wird, dann ergeben sich x2 und x4 automatisch.
Yonathan ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige