Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.02.2006, 16:29   #1   Druckbare Version zeigen
llutz  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
Elektrolyse von H2SO4 an Bleielektroden

Hallo,

ich hab hier eine Aufgabe vor mir liegen, bei der es um die Elektrolyse von Schwefelsäure an Bleielektroden geht.

Die Frage ist welche Reaktionen ablaufen.

Am Minuspol wird ja sicher 2H+ zu H2
Dies deckt sich auch mit der Lösung zu der Aufgabe.

Für den Pluspol gibt es ja verschiedene Möglichkeiten. Laut der mir vorliegenden Lösung soll aus H20 = 02 u. 4H+ u. 4e- werden. Für diese Reaktion ist aber ein Pot. von 1,23 nötig.

Meine Frage ist jetzt, warum nicht einfach Pb zu Pb2+ wird, was bei einem Potential von -0,13 ja von selber abläuft. Dies müsste dann doch auch auf jedenfall bei einer Elektrolyse gehen.

Ich kann mir das ganze überhaupt nicht erklären und wäre deshalb für hilfe höchst dankbar, zumal ich am Freitag Chemie-Abi schreibe.

Schonmal vielen Dank!
llutz ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige