Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.02.2006, 19:30   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Präsentationsaufgaben

Hallo Ihr Lieben,

also erst einmal muss ich Euch beglückwünschen,was für ein tolles Forum Ihr hier auf die Beine gestellt habt!Einfach Super!

Hab auch schon fleißig Antworten auf meine Übungsaufgaben hier gesucht.
Vieles hat mir auf jeden Fall weitergeholfen.Leider kommt der Präsentationstag immer näher (Freitag) und ich bin mir einfach nicht sicher mit meinen Ergebnissen.Die meisten Aufgaben hab ich nicht mal Ansatzweise!
Nun meine Bitte an Euch!
Könntet Ihr Euch die Aufgaben mal anschauen und einen Lösungsweg bzw.Lösung vorschlagen.

Das wär echt spitze von Euch!

Grüße -die Dani-



1. Strukturformel

Heptan
2,4 Dimethyloktan
Diacetylen (Butadin)
Cyclohexan
Formaldehyd (Methanal)
1,2,3-Propantriol (Glycerin)
Propensäure (Acrylsäure)
Aceton (Propanon)

2. Strukturformel Polyisobatylen (Olefin-Polymerisat)

3.1 PA66 wird mittels Polykondensation von Diaminen und Dicarbosäuren
aus Hexamethylendiamin (1,6-Diaminohexan) nach Adipinsäure (Hexadisäure).
Reaktionsmechanismus und Strukturformel angeben.

3.2 PA6 wird mittels Polykondensation von Aminosäuren
aus Aminosäure (E-Aminohexansäure).
Reaktionsmechanismus und Strukturformel angeben.

3.3 Vergleiche PA66 und PA6

4. Was ist Bronstedt-Säure? Wie unterscheidet sich dies von der Def. nach Arrhenius?

5. Formale Oxidationszahlen
N in Salpetersäure - Mn in KMnO4
H in NaH - O in H2O2

6. Strukturformel und Geometrische Form (Zeichnung + Wortbezeichnung)
H3PO4 - PCl5
SO4 - H2NOH

7. Bestimme Sauerstoffgehalt in Gewichts-% und Mol-%
CuO - Cu2O

8. "Gamma"-Eisen Gitterkonstanten 367,7 pm
"Rho"-Eisen Gitterkonstanten 293,2 pm
Dichte berechnen und mit "alpha"-Fe vergleichen (laut Tabelle)

Wieviele nächste Nachbarn hat ein Fe-Atom in "Gamma"Fe und "Rho"Fe

Wie sieht der Koordinationspolyeder aus (Geometrische-Form)

Wieviele Atome sind je in der Zelle

9. Bei 25°C lösen sich 7,8 * 10-5 mol Silberchromat (Ag2CrO4) in 1 Liter Wasser.
Reaktionsgleichung?
Wie groß ist das Löslichkeitsprodukt AgCl?

10. Druck in Reifen bei 10°C -> 2,1 bar
35°C -> ? bar

11. Berechne molare Standardreaktionsenthalpie.
2 CH4(g) -> C2H6(g) + H2(g)
delta-H°+ (CH4(g)) = -74,85 KJ/mol
delta-H°+ (C2H6(g)) = -84.67 KJ/mol

12. Skizziere das Dichlomethan-Molekül.
Welche Form?
Permanenter Dipol?
Begründung...
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige